Bereits 190 Anmeldungen zum Bogenturnier

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Der Rückblick auf die Erfolge des vergangenen Jahres und der Ausblick auf 2018 mit dem Bogenturnier standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Schützengesellschaft Hummertsried 1855. Bürgermeister Guntram Grabherr lobte die gute vereinsübergreifende Zusammenarbeit und die Pflege der Tradition in der Gemeinde.

Der Vorsitzende Manfred Lämmle informierte die Mitglieder über Ereignisse im vergangenen Vereinsjahr. „Der Höhepunkt im vergangenen Vereinsjahr war das zweitägige Internationale Bogenturnier in Eberhardzell“, sagte Lämmle. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde wurde von der Schützengesellschaft das Sommerferienprogramm und der Ball für Junggebliebene organisiert.

Die Jugendarbeit und das Trainingsangebot werde durch den lizenzierten Trainer Manne Erhardt, Diplomtrainer Wolfgang Rentschler und Andreas Brausch weiter ausgebaut, so Lämmle. Beim Jugendtraining und der Kooperation Schule-Verein werde den Kindern und Jugendlichen durch Jugendleiter Matthias Rundel und Eduard Geyer jeden Freitag ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm angeboten.

Schriftführer Georg Neiss berichtet über die Wettkämpfe im vergangenen Jahr. Klaus Nußbaumer informierte über die zahlreichen Platzierungen. Dabei hob er Ulrike Wagner als amtierende Landesschützenkönigin besonders hervor. Kassiererin Iris Schölderle konnte trotz verschiedener Anschaffungen und Unterhaltungsarbeiten am Vereinsheim ein Plus erwirtschaften.

Sportleiterin Ulrike Wagner ging auf die sportlichen Erfolge der Luftgewehr- und Sportpistolenmannschaft ein. Für den aus beruflichen Gründen ausscheidenden Alexander Joos wurde Manne Erhardt einstimmig in den Ausschuss gewählt. Zum Abschluss wurde der Organisationsstand für das Internationale Bogenturnier am 28./29. April in Eberhardzell vorgestellt. Es haben sich bereits 190 Teilnehmer aus fünf Ländern angemeldet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen