Beamte stoppen betrunkenen Autofahrer

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. (Foto: Roland Weihrauch)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei hat am Montag in Eberhardzell einen berauschten Fahrer gestoppt.

Dem Polizeibericht zufolge kontrollierten die Beamten den Mann gegen 22 Uhr: Schnell bestätigte sich der Verdacht der Polizisten, dass der Fordfahrer zuviel Promille hat.

Der 54-Jährige kam in ein Krankenhaus. Dort nahm ihm ein Arzt Blut ab.

Die Polizei hat den Führerschein des Manns einbehalten, auf diesen komme jetzt eine Anzeige zu.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen