Jasmin Hepp wird mit Miro Deutsche Meisterin

Lesedauer: 2 Min
Jasmin Hepp und ihre Schäferhunde Niro und Leona waren bei der Deutschen Meisterschaft ein unschlagbares Team.
Jasmin Hepp und ihre Schäferhunde Niro und Leona waren bei der Deutschen Meisterschaft ein unschlagbares Team. (Foto: Verein)
Schwäbische Zeitung

Jugendliche aus ganz Deutschland sind mit ihren Schäferhunden bei der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft in Philippsthal/Werra an den Start gegangen und haben einen spannenden Wettkampf geboten. Mit dabei: Jasmin Hepp vom Schäferhundeverein Dürmentingen.

Jasmin Hepp nahm für die Landesgruppe Württemberg an dem Wettbewerb teil. Sie startete in IGP 1 (IGP steht für Internationale Gebrauchshundeprüfungsordnung) der Junioren und konnte sich mit ihrem Rüden Niro den Meistertitel mit einer Gesamtpunktzahl von 271 Punkten und der Wertnote „sehr gut“ sichern.

Bei der Schau startete sie in der Gebrauchshundklasse Hündinnen mit Leona von der Zenteiche und wurde Vizesiegerin.

Die Jugendlichen der Landesgruppe Württemberg sicherten sich außerdem noch den Mannschaftssieg in der Sparte IGP und Agility.

Für Jasmin Hepp und alle Jugendlichen der Landesgruppe Württemberg ging mit der Siegerehrung eine der erfolgreichsten Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften zu Ende.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen