Hoher Schaden bei Auffahrunfall

Lesedauer: 1 Min
 Der Fiat war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.
Der Fiat war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. (Foto: Thomas Warnack)
Schwäbische Zeitung

Auf 10 000 Euro schätzt die Polizei den Sachaden eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwoch gegen 7.15 Uhr auf der L 275 bei Heudorf ereignet hat. Eine 25-jährige Fiat-Fahrerin hatte übersehen, dass eine 43-jährige Fahrerin eines Lexus verkehrsbedingt anhalten musste. Verletzt wurde niemand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen