Fast 30 Angebote für Spaß und gegen Langeweile

Lesedauer: 3 Min

Bürgermeister Dietmar Holstein freut sich über das gemeindliche Sommer-Ferien-Programm, das in einer Broschüre zusammengefasst
Bürgermeister Dietmar Holstein freut sich über das gemeindliche Sommer-Ferien-Programm, das in einer Broschüre zusammengefasst ist. Das Titelbild hat übrigens der Kindergarten Hailtingen entworfen. (Foto: W. Lutz)

Wer sich noch mehr informieren will und vor allem, wer sich gleich für das ein oder andere Angeboten entschieden hat, kann sich am Mittwoch ab 17 Uhr im Rathaus in Dürmentingen anmelden.

Stolz ist Bürgermeister Dietmar Holstein auf das Sommerferien-Programm, das heuer in der Gemeinde Dürmentingen angeboten wird. Fast dreißig Veranstaltungen mannigfacher Art werden angeboten.

Ob Jung oder Alt, es ist für alle etwas dabei. „Ohne die zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer wäre ein Sommerprogramm diesen Ausmaßes gar nicht möglich“, so Bürgermeister Holstein. Dazu komme vonseiten der Verwaltung Cornelia Binder, die das Programm koordiniert und auf die Wege gebracht hat. Am heutigen Mittwochabend kann man sich nun im großen Sitzungssaal des Rathauses für die einzelnen Programmpunkte anmelden.

Zum Auftakt findet am Freitag, 27. Juli, das traditionelle Waldhüttenfest statt, das die katholische Kirchengemeinde zusammen mit der Nachbarschaftshilfe bestreitet. Für die Kinder bietet sich dann eine große Palette von Unternehmungen an, die Spaß und Spannung versprechen – ob bei einer Gewässersafari, beim Basteln von Traktoren oder beim Besuch eines Pferdehofes, wo man „Das Glück der Erde...“ erleben kann.

Aber auch ein Kletter-Schnupperkurs oder Exkursionen auf einem Bauernhof und im Wald, auf der Käranlage und in der neu sanierten Sporthalle, bei den Bienen und Federvieh oder auch Kino- und Theaterabende gehören zum Angebot. Auch das Element Wasser wurde heuer im Programm aufgenommen und eine Floßfahrt auf der Donau oder der Besuch bei der Feuerwehr versprechen Spaß und Spannung.

Angebote für Senioren

Für die Senioren ist wieder eine gemeinsame Radtour geplant und auch ein Ausflug steht bei den älteren Herrschaften an. Das Reiseziel wird allerdings erst vor Abfahrt bekannt gegeben. Natürlich wird auch gebastelt und wer will, kann auch helfen, den Bikepark auf zu bauen.

Wer sich noch mehr informieren will und vor allem, wer sich gleich für das ein oder andere Angeboten entschieden hat, kann sich am Mittwoch ab 17 Uhr im Rathaus in Dürmentingen anmelden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen