Vortrag zum naturnahen Spielgarten

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der Gartenbauverein Dettingen veranstaltet am Montag, 20. Mai, um 19.30 Uhr einen Vortrag im Haus St. Franziskus in Dettingen zum Thema naturnaher Spielgarten. Der Garten hat als Erlebnisraum inzwischen an Bedeutung gewonnen, heißt es in der Ankündigung. Insbesondere Kinder hätten nicht nur ein Bedürfnis nach Bewegung, sondern auch nach Ruhe, Kreativität, Naturerlebnis und Kommunikation. Durch geschickte Gestaltung könnten diese Bedürfnisse im eigenen Garten gestillt werden. Referent ist Marcus Haseitl, Pädagoge und Imker. Im Vortrag bringt der Bad Grönenbacher Beispiele für kleine und größere Gärten genauso wie für Gärten, die schon etwas in die Jahre gekommen sind, aber auch für Neuanlagen. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder zahlen drei Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen