SG Dettingen erreicht Viertelfinale

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die Fußballerinnen der SG Dettingen sind in die dritte Runde des Bezirkspokals eingezogen. Die SG gewann ihr Zweitrundenspiel beim FC Inzigkofen/Vilsingen/Engelswies und trifft nun auf die SGM Bad Saulgau/Renhardsweiler II. Vorgesehen ist das Viertelfinale am 30. September.

FC Inzigkofen/Vilsingen/Engelswies – SG Dettingen 0:3 (0:1). - Tore: 0:1 Annika Barth (2.), 0:2 Carolin Ziegler (60.), 0:3 Julia Schmucker (62.). - Die SG Dettingen ist gut in das Spiel gestartet und erzielte ein frühes Tor. Danach verlief die erste Halbzeit ausgeglichen, Chancen gab es auf beiden Seiten. In der zweiten Halbzeit stellte SGD-Trainer Patrick Baier das Spielsystem seiner Mannschaft um und daraufhin dominierten die Gäste das Spiel. Auf Grund der zweiten Halbzeit ging der Sieg für Dettingen auch in dieser Höhe in Ordnung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen