Radfahrer erleidet schwere Verletzungen

Lesedauer: 1 Min
Evakuierung vor Bombenräumung

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre.
Evakuierung vor Bombenräumung Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre. In den Morgenstunden soll eine Fünf-Zentner-Bombe im Stadtgebiet entschärft werden. (Foto: Friso Gentsch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 86-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag in Dettingen schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Gegen 13.40 Uhr überquerte der Radler demnach , ohne auf den Verkehr zu achten, vom Liebherr-Weg kommend die Kirchdorfer Straße. Eine 35-jährige Autofahrerin auf der Kirchdorfer Straße musste in der Folge eine Vollbremsung einleiten. Sie versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Fahrradfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer. der 86-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Am BMW Mini der 35-Jährigen sei augenscheinlich kein Schaden entstanden, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Den Schaden am Trekkingrad des Mannes beziffert die Polizei auf 200 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen