Radfahrer übersieht Auto

Lesedauer: 1 Min
 Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Mann eher leicht verletzt sein.
Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Mann eher leicht verletzt sein. (Foto: dpa/Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall in Dettingen ist am Donnerstagvormittag ein Radfahrer verletzt worden. Der Mann war laut Polizeibericht gegen 10.15 Uhr in der Straße Kleinkellmünz in Richtung Kellmünz unterwegs.

Beim Vorbeifahren an einem geparkten Lastwagen übersah er einen entgegenkommenden Autofahrer. Beim Zusammenstoß mit dem Hyundai prallte der Radfahrer gegen die Windschutzscheibe. Der Rettungsdienst brachte ihn mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Mann eher leicht verletzt sein. Die Polizei (Telefon 07351/4470) hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie schätzt den Schaden am Auto auf 3000 Euro und am Fahrrad auf 100 Euro.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen