Lastwagen fährt auf A7 Schlangenlinien

Lesedauer: 1 Min

Eine Kelle mit dem Aufdruck „Halt Polizei“ aus einem Fahrzeug der Polizei.
Eine Kelle mit dem Aufdruck „Halt Polizei“ aus einem Fahrzeug der Polizei. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei hat am Samstag einen in Schlangenlinien fahrenden Lastwagen, welcher auf der A7 in Richtung Süden unterwegs war, an der Rastanlage Illertal-West bei Dettingen gestoppt.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 56-jährige Fahrer des 7,5-Tonners zwar nicht alkoholisiert war, dessen Fahrerlaubnis der Klasse „C1“ jedoch seit ein paar Monaten abgelaufen war. Beim Auslesen der aufgezeichneten Fahrer- beziehungsweise Fahrzeugdaten stellte sich zudem heraus: Der Mann hatte eine auf einen Kollegen ausgestellte Fahrerkarte gesteckt.

Somit muss er sich laut Polizeibericht nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fälschung beweiserheblicher Daten verantworten.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen