Im Burgrieder Wohnpark öffnen sich die Adventsfenster

Lesedauer: 3 Min
 Die am ersten Advent im Atrium des Wohnparks eröffnete kleine, aber feine Ausstellung „Weihnachtsbäckerei“ fand große Bewunderu
Die am ersten Advent im Atrium des Wohnparks eröffnete kleine, aber feine Ausstellung „Weihnachtsbäckerei“ fand große Bewunderung. (Foto: Kiechle)
Kurt Kiechle

Zum Auftakt der Adventsfenster-Aktion in Burgrieden sind die Bürger in den Innenhof der Wohnanlage „Allengerechtes Wohnen“ eingeladen worden.

Mit viel Liebe und Fantasie haben etliche Bewohner ihre Fenster dekoriert und bei Einbruch der Dunkelheit am ersten Adventssonntag mit elektrischem Licht beleuchtet. Etwa 120 Besucher wollten sich diese stimmungsvolle Aktion, initiiert vom Verein Lebensqualität (LQ) Burgrieden, nicht entgehen lassen. Über diesen Zuspruch freuten sich die Gastgeber und Helfer, die sich bereits im Vorfeld der Veranstaltung und auch bei der Bewirtung der Gäste in den Dienst der Dorfgemeinschaft gestellt hatten. Beim Beisammensein vor dem „Brunnencafé“ und im Lichterglanz des zwölf Meter hohen Christbaums ließen sich die Besucher gerne auf die Adventszeit einstimmen.

Musikverein sorgt für Stimmung

Für die musikalische Atmosphäre sorgte ein Bläser-Sextett mit Wolfgang Spada (Trompete), Alois Stehle (Trompete), Franz Botzenhart (Tenorhorn), Ralf Nolle (Zugposaune), Paul Leon Nolle (Tuba) und Anton Maier (Tuba). Die Musiker, allesamt Mitglieder des örtlichen Musikvereins und der Burgrieder Dorfmusikanten, begleiteten auch die vom Publikum gesungenen Lieder zur Advents- und Weihnachtszeit. Erinnerungen an die eigene Kindheit weckten vor allem bei den älteren Jahrgängen die mit viel Liebe und Herzblut aufgebaute kleine, aber feine Ausstellung zum derzeit allgegenwärtigen Thema „Weihnachtsbäckerei“ im Atrium der Wohnanlage. Bewohnerinnen hatten adrette Lebkuchen-Häuschen gebacken, ein ehemaliger Bäcker bereicherte die Ausstellung mit diversen Backwerken en miniature. Die Blicke auf sich zogen ebenso die zahlreichen Model mit unterschiedlichen Bildmotiven für Springerle, die zu den schönsten Vertretern der Gattung Weihnachtsgebäck zählen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen