Kunst trifft Kopie: Villa Rot zeigt, wie große Meisterwerke „recycelt“ werden

Lesedauer: 4 Min
 In der Ausstellung „Inspiration Meisterwerk“ interpretieren Künstler Klassiker auf ihre eigene Weise. Auf diesem Bild hat sich
In der Ausstellung „Inspiration Meisterwerk“ interpretieren Künstler Klassiker auf ihre eigene Weise. Auf diesem Bild hat sich Hiroyuki Masuyama die „Kreidefelsen auf Rügen“ von Caspar David Friedrich vorgenommen. (Foto: Galerie Rothamel/Hiroyuki Masuyama)
Schwäbische Zeitung

Große Kunst wurde schon immer kopiert. Heute funktioniert das sogar digital. Im Kunstmuseum Burgrieden-Rot ist jetzt zu sehen, dass dabei viel mehr als dreiste Plagiate entstehen.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.