SVB-Duo bezwingt Ulmer Münster

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Martin Weckerle ist der schnellste Starter des SV Birkenhard beim Ulmer-Münster-Turmlauf gewesen. Bei diesem waren die 560 Stufen zum zweiten Kranz auf dem Ulmer Münster zu erklimmen. Insgesamt 102 Höhenmeter waren zu bewältigen. Wegen der Enge des Aufgangs konnte nur immer ein Läufer starten, der Abstand zwischen den Startern betrug 30 Sekunden. Nur 161 Läufer durften teilnehmen. Martin Weckerle kam nach 04:08,4 Minute ins Ziel. Stephan Schneider, der zweite SVB-Starter, benötigte 04:25,9 Minuten. Bei den Frauen lief Karoline Binder auf den ersten Platz (03:49,9 Minuten), bei den Männern Patrick Schäfer (02:57,1 Minuten).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen