Schnäppchenjagd beim Dorffest lockt

Lesedauer: 2 Min

Zum Flohmarkt in Bihlafingen werden wieder viele Händler erwartet.
Zum Flohmarkt in Bihlafingen werden wieder viele Händler erwartet. (Foto: Kurt Kiechle)
Kurt Kiechle

Bihlafingen - Das Dorffest der Feuerwehr, verbunden mit einem großen Flohmarkt, ist längst eine weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannte Veranstaltung. Die Besucher kamen bislang aus allen Himmelsrichtungen und füllten die Straßen rund um die Pfarr- und Wallfahrtskirche mit pulsierendem Leben. Und die Zahl der Händler überstieg nicht selten die Hunderter-Marke. „Mehr ging nicht“, blickt Helga Amann, zuständig für die Organisation, zurück.

Auch für die Neuauflage am Sonntag, 15. Juli, ab 6 Uhr werden viele Marktbeschicker erwartet. Seit Wochen ist man voll ausgebucht, neben Hobby-Flohmarkthändlern kommen auch etliche Profis zum Zug. Neuwaren dürfen nicht angeboten werden.

Das Dorffest der Feuerwehrler beginnt bereits am Samstag, 14. Juli, um 19 Uhr. Wie immer sorgen sie für eine reiche Auswahl an kulinarischen Spezialitäten. Auf der Karte stehen unter anderem selbstgemachte Sulzen, Grillwurst, Steak und Pommes frites. Am Sonntag gibt es überdies ein Frühstück, das vor allem der Flohmarktbesucher wegen serviert wird, sowie ein komplettes Mittagessen. Hunger (und Durst) muss in Bihlafingen niemand leiden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen