Zweiter Anlauf für Musikfrühling und BAA

Lesedauer: 2 Min
Gesungen und musiziert wird am Samstag beim Musikfrühling.
Gesungen und musiziert wird am Samstag beim Musikfrühling. (Foto: Mägerle)
Schwäbische Zeitung

Das schlechte Wetter hat dem Biberacher Musikfrühling und der Biberacher Automobil-Ausstellung (BAA) am 4./5. Mai einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Nun gibt es den zweiten Anlauf am kommenden Wochenende, 1./2. Juni, mit einem etwas reduzierten Musikprogramm an zwölf Standorten am Samstag und der BAA im gewohnten Umfang am Sonntag. Die Biberacher Geschäfte und Autohäuser hoffen auf viele Besucher und auf besseres Wetter. Das aktuelle Programm gibt es in vielen Geschäften der Werbegemeinschaft, oder im Internet (www.typisch-biberach.de).

Der 31. Biberacher Musikfrühling geht Samstag, 1. Juni, von 11 bis 18 Uhr in der Altstadt über die Bühne. Mehr als 700 Mitwirkende bieten dabei ein musikalisch abwechslungsreiches Programm. Viele Geschäfte haben an diesem Tag bis 18 Uhr geöffnet und erwarten ihre Kunden mit Angeboten und Aktionen.

Die elfte Biberacher Automobil-Ausstellung steigt am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 17 Uhr. Neun Autohäuser aus Biberach und der Region präsentieren auf dem Marktplatz die neuesten Modelle und viel Interessantes rund ums Automobil. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel werden Autos zu sehen sein: vom kleinen Cityflitzer, luftigen Cabrio bis geräumigen SUV. Neuheiten stehen im Mittelpunkt. Die neuen alternativen Antriebssysteme sorgen bestimmt für viele Gespräche.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen