Zwei Altersklassensiege für die TG Biberach

Lesedauer: 4 Min
Schwäbische Zeitung

Weitere Ergebnisse der regionalen Läufer:

Zehnkilometerlauf :

TG Biberach: Charly Schumacher 45:32 Minuten (95. Gesamtwertung/1. Altersklasse 70)

SV Birkenhard: Hans Peter Rodi 48:35 (142./6. AK 60), Andreas Schneider 49:45 (163./10. AK 55), Susanne Weiss 51:35 (192./3. AK 50), Maria Werner 58:37 (267./3. AK 55)

Halbmarathon:

TG Biberach: Uwe Späth 1:47:19 Stunden (148./15. AK 55), Peter Schönig: 1:50:01 (170./17. AK 20)

SV Birkenhard: Gabi Tews 1:48:20 (154./2. AK 55), Stefan Galliger 1:48:21 (155./19. AK 50), Irmengard Weckerle 1:52:07 (182./3. AK 55)

Den 41. Öpfinger Osterlauf haben zahlreiche Sportler der TG Biberach und des SV Birkenhard für einen ersten Formtest genutzt. Unter guten Bedingungen traten die Läufer beim Juniorcup, beim Freizeitlauf über 5,25 Kilometer, beim Zehnkilometerlauf oder beim Halbmarathon an. Die TG Biberach holte zwei Altersklassensiege. Darüber hinaus gab es mehrere Podestplätze.

Beim Juniorcup traten Hannes Kusterer, Hannah Späth, Carlotta Müller, Connor Stawi und Lennox Stawik von den TG-Triathlon-Kids an. Vom LT Mittelbiberach waren Björn Kehrle, Robin Kehrle, Luca Schwab, Jan Schöchlin und Mattis Schöchlin dabei. Hannah Späth, Hannes Kusterer und Carlotta Müller gingen aufgrund des vorangegangenen Trainingslagers etwas müde ins Rennen. Bei den Jungs lieferte sich Hannes Kusterer ein hartes Duell mit einem Leichtathleten aus Erbach. Nach einem taktisch guten Rennen wurde er um gerade mal zwei Sekunden geschlagen, belegte Gesamtrang zwei und auch Platz zwei in der Altersklasse (AK) U14. Jan Schöchlin belegte bei seinem ersten Rennen gleich Platz drei der U16 und Robin Kehrle wurde wegen gerade mal vier Sekunden auf Platz zwei der AK U12 verwiesen. Connor Stawik stürzte in der ersten Stadionrunde und musste dadurch mit Platz vier in der U12 vorliebnehmen. Bei den Mädchen wurde Hannah Späth in der Gesamtwertung Fünfte und gewann die U14 überlegen.

95 Teilnehmer beim Freizeitlauf

Beim Freizeitlauf mit 95 Läufern belegte Johanna Weber von der TG Biberach mit 22:32 Minuten den zweiten Gesamtplatz bei den Frauen. Dabei musste sie lediglich Franziska Jehle (19:56 Minuten/LG Welfen) den Vortritt lassen. Die Siegerzeit bei den Männern (Swen Lorenz/ TSG Söflingen) lag bei 18:36 Minuten.

Beim Zehnkilometerlauf mit den meisten Teilnehmern (364) kam Stefan Schneider (SV Birkenhard) mit 38:56 Minuten als 19. des Gesamteinlaufs ins Ziel. In der Altersklasse 45 belegte er den dritten Platz.

Philipp Posmyk (TG Biberach) lief nach 39:29 Minuten über die Ziellinie. Mit dieser Zeit belegte er den 23. Gesamtrang und gewann zudem souverän die AK 55. Ingrid Schuler (SV Birkenhard) wurde in 48:35 Minuten 141. in der Gesamtwertung und in der AK 45 belegte sie den siebten Platz.

Beim Halbmarathon traten 246 Läufer an. Die Sieger waren mit 1:10:38 Stunden Efrem Tadese (SSV Ulm 1846) bei den Männern und Julia Laub (SV Mergelstetten) mit 1:26:06 Stunden bei den Frauen. Als erster regionaler Läufer kam Jürgen Wiemer (SV Birkenhard) in 1:27:43 Stunden ins Ziel. Er belegte mit seiner Zeit den 30. Gesamtrang und war Schnellster der AK 60.

Willi Waibel (TG Biberach) kam nach 1:30:55 Stunden als 47. der Gesamtwertung im Öpfinger Stadion ins Ziel. In der AK 60 wurde er Dritter. Claudia Halder belegte in 1:47:18 Stunden den 147. Gesamtrang und in der AK 50 den sechsten Platz.

Weitere Ergebnisse der regionalen Läufer:

Zehnkilometerlauf :

TG Biberach: Charly Schumacher 45:32 Minuten (95. Gesamtwertung/1. Altersklasse 70)

SV Birkenhard: Hans Peter Rodi 48:35 (142./6. AK 60), Andreas Schneider 49:45 (163./10. AK 55), Susanne Weiss 51:35 (192./3. AK 50), Maria Werner 58:37 (267./3. AK 55)

Halbmarathon:

TG Biberach: Uwe Späth 1:47:19 Stunden (148./15. AK 55), Peter Schönig: 1:50:01 (170./17. AK 20)

SV Birkenhard: Gabi Tews 1:48:20 (154./2. AK 55), Stefan Galliger 1:48:21 (155./19. AK 50), Irmengard Weckerle 1:52:07 (182./3. AK 55)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen