Zeugen stellen 31-jährigen Räuber

Lesedauer: 2 Min

Zeugen haben in Biberach einen Räuber gestellt.
Zeugen haben in Biberach einen Räuber gestellt. (Foto: Carsten Rehder)
Schwäbische Zeitung

Zeugen haben am Dienstagabend in der Leipzigtsraße in Biberach einen Räuber gestellt. Gegen 21.15 Uhr ging dort laut Polizeimitteilung eine 48-jährige Passantin die Straße entlang. In der Hand trug sie ihren Einkaufskorb. Auf den hatte es der 31-Jährige offenbar abgesehen: Der Mann kam ihr entgegen. Er griff die Frau an, riss ihr den Korb aus der Hand und flüchtete.

Zeugen sahen das und eilten dem Mann hinterher. Sie stoppten ihn und verständigten die Polizei. Die kam, nahm dem Täter, der betrunken war, fest und brachte ihn auf die Dienststelle. Dort blieb er über Nacht. Die 48-Jährige trug bei dem Vorfall leichte Verletzungen davon. Diese mussten jedoch nicht ärztlich versorgt werden. Der Täter befindet sich inzwischen wieder auf freiem Fuß. Er sieht einer Anzeige entgegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen