WTB-Auszeichnung für TVB Hühnerfeld

Lesedauer: 1 Min
 Der Vorsitzende Rudolf Sommer (hier mit Bezirksjugendwartin Ve rena Baur-Jöchle) freute sich über die WTB-Auszeichnung für den
Der Vorsitzende Rudolf Sommer (hier mit Bezirksjugendwartin Ve rena Baur-Jöchle) freute sich über die WTB-Auszeichnung für den TV Biberach-Hühnerfeld. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Der Württembergische Tennisbund (WTB) hat den TV Biberach-Hühnerfeld für seine hervorragende Tätigkeit im Nachwuchsbereich mit dem Anerkennungspreis für besonders gute Jugendarbeit ausgezeichnet. Die Auszeichnung übergab der neue WTB-Präsident Stefan Hofherr auf der Anlage des TC Ravensburg. In Anwesenheit von der Bezirksjugendwartin des Bezirks Oberschwaben/Alb-Donau, Verena Baur-Jöchle, und Biberach-Hühnerfelds Vorsitzenden Rudolf Sommer, lobte Hofherr die langjährige Jugendarbeit des TVB, der mit Jugendwartin Diana Schumacher laut Vereinsmitteilung eine engagierte Koordinatorin und Ansprechpartnerin hat.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen