WFV-Nachwuchs wird Zweiter bei Turnier in Unterstadion

Lesedauer: 1 Min

Die U13-Juniorinnen der Talentfördergruppe Donau/Riß des Württembergischen Fußballverbands (WFV) haben beim C-Juniorinnen-Klein
Die U13-Juniorinnen der Talentfördergruppe Donau/Riß des Württembergischen Fußballverbands (WFV) haben beim C-Juniorinnen-Kleinfeldturnier des SV Unterstadion den zweiten Platz belegt. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Die U13-Juniorinnen der Talentfördergruppe Donau/Riß des Württembergischen Fußballverbands (WFV) haben beim C-Juniorinnen-Kleinfeldturnier des SV Unterstadion den zweiten Platz belegt. Den Sieg sicherte sich die SGM Griesingen/Öpfingen. Trotz des Altersunterschieds spielten die WFV-Mädchen gut mit. Gegen den SV Granheim wurde mit 1:0 gewonnen (Tor: Tabea Einfalt), gegen die SGM Griesingen/Öpfingen unglücklich mit 0:1 verloren und gegen den SV Laupertshausen mit 1:0 gewonnen (Tor: Nisa Sakollioglu). Vom Gastgeber SGM Munderkingen/Unterstadion trennte sich das WFV-Team mit 0:0 und belegte so Platz zwei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen