Warum die B30 für Unternehmen und Pendler so wichtig ist

Lesedauer: 16 Min
Nicht nur für die Warenströme, auch für die Pendler ist die B30 aus Sicht der Unternehmen wichtig.
Nicht nur für die Warenströme, auch für die Pendler ist die B30 aus Sicht der Unternehmen wichtig. (Foto: Armin Weigel/dpa)
Crossmedia-Volontärin
Regionalleiter
Redaktionsleiter
Redaktionsleiter
Redaktionsleiter

102 Kilometer lang ist die B30, die Ulm und die Bodenseeregion verbindet. Entlang dieser Strecke haben sich viele Firmen und Geschäfte gegründet. Wie die Menschen von der Lebensader profitieren.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade