Wain II ringt Sulmetingen II ein 1:1 ab

Lesedauer: 2 Min

Sulmetingen II musste den ersten Punktverlust in dieser Saison verkraften.
Sulmetingen II musste den ersten Punktverlust in dieser Saison verkraften. (Foto: ssuaphoto)

Der Tabellenführer der Fußball-Kreisliga B I, der SV Sulmetingen II, ist erstmals in dieser Saison nicht als Sieger vom Platz gegangen, in Wain gab es ein 1:1.

TSV Wain II – SV Sulmetingen II 1:1 (0:0). Die Gäste waren überlegen, der überragende TSV-Keeper Kevin Engelmann rettete dem TSV aber das Remis. Tore: 1:0 Simon Straub (52.), 1:1 Marcel Werz (55.).

TSV Rot/Rot II – SV Baltringen II 1:3 (0:0). In dem ausgeglichenen Spiel hatten die Gastgeber zwar mehr Chancen, die Gäste waren aber im Abschluss eiskalt. Tore: 0:1 Stefan Heilborn (3.), 0:2 Daniel Gründler (16.), 0:3 Andreas Vorhauer (44.), 1:3 Manuel Schneider (88.).

SV Steinhausen II – VfB Gutenzell II 1:0 (0:0). Die Heimelf war in der ersten Hälfte besser. Die Gäste kamen nach dem Wechsel stark auf, schafften aber den Ausgleich nicht. Tor: 1:0 Eigentor (36.).

TSG Achstetten II – SG Alberweiler II/Aßmannshardt 2:1 (2:1). Obwohl die TSG über eine Halbzeit lang in Unterzahl spielen musste, gelang ein verdienter Sieg. Tore: 1:0 Lars Thiel (14.), 1:1 Sven Henle (40.), 2:1 Daniel Piller (44.). Bes. Vork.: Rote Karte Thomas Bailer (37., TSG).

SV Eberhardzell II – SGM Warthausen/Birkenhard II 2:1 (1:1). Die Heimelf versäumte es, die Führung in der ersten Halbzeit auszubauen, kam aber noch zum verdienten Sieg. Tore: 1:0 Philipp Clausen (4.), 1:1 Ersan Karbuz (35.), 2:1 Niklas Reuber (81.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen