Württembergische U14-Meisterschaft findet in Biberach statt

Lesedauer: 2 Min
 Die württembergische Meisterschaft der U14-Volleyballerinnen steigt am Samstag in Biberach.
Die württembergische Meisterschaft der U14-Volleyballerinnen steigt am Samstag in Biberach. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Die württembergische Meisterschaft der U14-Volleyballerinnen steigt am Samstag in Biberach. Spielbeginn ist um 11 Uhr in der Wilhelm-Leger-Halle. Der U14-Nachwuchs der TG Biberach, der sich in den zurückliegenden zwölf Monaten gut entwickelt hat, ist kürzlich Bezirksmeister geworden und sicherte sich damit das Ticket für die württembergische Meisterschaft. In der Wilhelm-Leger-Halle spielen die acht besten Teams aus Baden-Württemberg um den Titel und die Qualifikation für die Regionalmeisterschaft. Neben der TG ist aus dem Bezirk Süd auch der SSV Wilhelmsdorf dabei. Zudem sind der MTV Stuttgart, der TSV Schmieden (beide Bezirk Ost), die SpVgg Holzgerlingen, der TSV Flacht (beide Bezirk West) sowie aus dem Bezirk Nord der VfB Neuhütten und der VC Freudental in Biberach am Start.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen