Verletzte nach Schlägerei an der Stadthalle

Lesedauer: 2 Min

 Die Polizei sucht zeugen zu einer Schlägerei an der Biberacher Stadthalle.
Die Polizei sucht zeugen zu einer Schlägerei an der Biberacher Stadthalle. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zu einer Schlägerei mit mehreren Personen im Bereich der Biberacher Stadthalle ist die Polizei am Freitag gegen 18.45 Uhr gerufen worden. Beim Eintreffen der Streifenwagen war diese allerdings schon beendet. Es gab sich auch niemand als verletzt zu erkennen. Um 20 Uhr erschien dann ein 14-Jähriger beim Polizeirevier in Biberach und teilte mit, dass er und ein weiterer Jugendlicher bei der Schlägerei erhebliche Verletzungen davon getragen hätten.

Die Polizei in Biberach ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen mehrere Beschuldigte. Sie bittet einen 50-jährigen Mann, der couragiert in die Schlägerei eingegriffen und die Täter von den Jugendlichen weggezerrt hat, und weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07351/4470, bei der Polizei in Biberach zu melden.

Hier werden die meisten Straftaten verübt (2017)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen