User haben entschieden: Hier liegt der schönste Badesee in der Region

Lesedauer: 6 Min
Platz eins im Online-Voting hat das Uttenweiler Naturfreibad (Foto rechts) belegt. Dahinter reihen sich Sinningen (Foto links ob
Platz eins im Online-Voting hat das Uttenweiler Naturfreibad (Foto rechts) belegt. Dahinter reihen sich Sinningen (Foto links oben) und Ummendorf ein. (Foto: Gemeinde Uttenweiler/Gemeinde Ummendorf/Häfele)
Digitalredakteur

Wo liegt der schönste Badesee in der Region? In dieser Woche hat "Schwäbische.de" die User dazu aufgerufen, für ihren Favoriten abzustimmen. Knapp 1500 Stimmen wurden gezählt, wovon die meisten auf die Badestelle in Uttenweiler entfielen. Mit 218 Stimmen sicherte sich die Gemeinde den ersten Platz.

Bei der Badestelle in Uttenweiler handelt es sich um ein Naturfreibad, das zwischen 10 und 20 Uhr geöffnet hat. Für Kinder gibt es laut Gemeindeverwaltung einen flachen Wasserspielbereich, wo für Eltern einige Sitzgelegenheiten zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es eine große und kleine Rutsche sowie Sprungbretter.

Parkplätze und Wohnmobilstellplätze

Holzterrasse zum Sonnen, Liegewiese zum Entspannen, Beachvolleyballfeld, Plätze für Badminton, Freizeitspielgeräte und ein Kiosk runden das Angebot ab. Darüber hinaus gibt es Duschen, WC, Umkleiden, Parkplätze und Wohnmobilstellplätze. Im Sommer 2018 kamen knapp 50.500 Besucher in das Naturfreibad.

Die Familientageskarte kostet 6,50 Euro. Erwachsene zahlen zwei Euro und Kinder (drei bis sechs Jahre) einen Euro. Schüler mit Schülerausweis (bis 18 Jahre), Studenten, Rentner und Menschen mit Behinderung (mit Ausweise) erhalten für 1,50 Euro Eintritt. Es werden auch Dauerkarten und Zehnerkarten angeboten. 2020 sollen die Preise steigen, wie der Gemeinderat vor ein paar Wochen entschieden hat.   

Allein im Kreis Biberach gibt es mehr als 50 Seen, in denen theoretisch gebadet werden kann. 13 davon werden überwacht, sodass sich Interessierte im Internet unter anderem über die Sauberkeit des Gewässers informieren können.

An dieser Liste orientierte sich auch die Abstimmung auf „Schwäbische.de“. Platz zwei erreichte mit 215 Stimmen der Sinninger See und Platz drei mit 172 Votes das Ummendorfer Bad. 

Ihr Lieblingssee war in der Abstimmung nicht vertreten? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an redaktion.biberach@schwaebische.de. Erklären Sie uns in der E-Mail, wo die Badestelle liegt, was ihnen an dieser besonders gut gefällt und fügen Sie ein Foto an. 

Tipps für einen sicheren Badespaß:

Tipps für einen sicheren Badespaß
Die sommerlichen Temperaturen locken die Menschen an die Badeseen und Flüsse in der Region.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen