Unkaputtbarer Laufschuh: Erfinder aus Biberach erhält Innovationspreis

Lesedauer: 4 Min
Stafflanger Läufer entwickelt modularen Sportschuh
Wer regelmäßig Joggen geht, der kennt das Problem: Irgendwann sind die Sohlen abgelaufen, obwohl der Schuh an sich noch ganz gut aussieht – also müssen neue Schuhe her. Ein Sportstudent aus Stafflangen hat einen Schuh entwickelt, bei dem einzelne Teile ausgetauscht werden können. Wir haben mit dem 24-Jährigen über sein Start-up gesprochen…
Schwäbische Zeitung

Der 25 Jahre alte Nico Russ ist für seinen neuartigen Sportschuh in Stuttgart mit dem Innovationspreis „Start-Up Hero Award 2019“ ausgezeichnet worden.

Der Preis wurde am vergangenen Freitag beim „Digital Heroes Festival“ verliehen. Bei dem Wettbewerb kämpften insgesamt zehn Start-ups um die Auszeichnung. Der Jungunternehmer Nico Russ stammt aus dem Biberacher Ortsteil Stafflangen.

Große Freude über Auszeichnung

Jeder Bewerber hatte fünf Minuten Zeit, um sein Unternehmen und seine Idee vorzustellen. Die Entscheidung fällte eine mit Experten besetzte Fachjury.

„Ich konnte mich mit meinem modularen Sportschuh gegenüber digitalen Plattformen, Messengern und auch Kosmetikprodukten durchsetzen“, freut sich der 25-Jährige über den Erfolg seines Unternehmens Infinite Running. Der Sportschuh „Infinite One“ befindet sich derzeit im Vorverkauf auf der Plattform Kickstarter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen