Unfallflucht auf B30: Verlorene Ladung sorgt für Schäden an fünf Autos

Lesedauer: 1 Min
 Der Schaden an den Autos beträgt nach ersten Erkenntnissen mehr als 10000 Euro.
Der Schaden an den Autos beträgt nach ersten Erkenntnissen mehr als 10000 Euro. (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine verlorene Bordwand ist fünf Autofahrern am Dienstag zum Verhängnis geworden.

Gegen 18.20 Uhr hatte ein unbekannter Fahrzeugführer die Bordwand auf der B30 verloren.

Das Teil lag auf der Fahrbahn Richtung Ulm, kurz hinter dem Jordanei. Fünf Fahrer konnten nicht mehr ausweichen, sodass hoher Schaden an ihren Fahrzeugen entstand.

Die Polizei beseitigte die Bordwand und nahm die Ermittlungen nach dem Verursacher auf. Der Schaden an den Autos beträgt nach ersten Erkenntnissen mehr als 10.000 Euro.

Die Polizei nimmt unter Telefon 07392/96300 Hinweise entgegen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen