Treffen der Frauenselbsthilfe nach Krebs

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Biberacher Gruppe Frauenselbsthilfe nach Krebs trifft sich am Donnerstag, 15. März, um 15 Uhr im Speisesaal der Sanaklinik Biberach. Die Teilnehmerinnen der Gruppe unterstützen sich darin, eigene Ressourcen zu erkennen und zu nutzen und bietet darüber hinaus Hilfestellung und Orientierung zur Selbsthilfe. Das Thema des Treffens lautet „Frühlingserwachen mit Ikebana“. Leiterin der Gruppe ist die Fachärztin und Psychoonkologin Helga Fischer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen