TG-Gymnastinnen erstmals beim Regio-Cup Süd dabei

Lesedauer: 2 Min
 Die TG-Gymnastinnen Nicole Prasalov (v. l.), Mia Allerdinks und Vivien Wagner.
Die TG-Gymnastinnen Nicole Prasalov (v. l.), Mia Allerdinks und Vivien Wagner. (Foto: TG Biberach)
Schwäbische Zeitung

Drei Gymnastinnen der TG Biberach haben sich am Samstag auf den Weg in das 370 Kilometer entfernte Hof in Bayern gemacht, um am Regio-Cup Süd der Gymnastik teilzunehmen.

Die besten Mädchen aus Süddeutschland trafen hier aufeinander. Beim Schwaben-Cup im März hatten sich die TG-Mädchen zur Teilnahme qualifiziert. Sie trafen auf ein stark besetztes Teilnehmerfeld von 20 Gymnastinnen und konnten gute Ergebnisse im Mittelfeld erzielen.

Nicole Prasalov belegte mit ihrer Keulen- und Reifenpräsentation den neunten Platz, Mia Allerdinks den zehnten Platz und Vivien Wagner landete auf Rang 14. Da sich nur die besten acht Starterinnen weiterqualifizierten, verpassten die Biberacher Mädchen knapp die Qualifikation zum Deutschland-Cup, der am 22. und 23. Juni in Biberach stattfindet.

Sie werden somit zwar nicht im Einzelwettbewerb am Deutschland-Cup teilnehmen dürfen, haben sich aber bereits mit der Gruppe qualifiziert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen