TG-Frauen spielen um Landesligameistertitel

Lesedauer: 2 Min

Bei den beiden Faustball-Landesligagruppen mit je acht Teams kommt es am Sonntag in Zainen-Maisenbach zu den Spielen um den Mei
Bei den beiden Faustball-Landesligagruppen mit je acht Teams kommt es am Sonntag in Zainen-Maisenbach zu den Spielen um den Meistertitel. (Foto: Oliver Merk)
Schwäbische Zeitung

Bei den beiden Faustball-Landesligagruppen mit je acht Teams kommt es am Sonntag in Zainen-Maisenbach zu den Spielen um den Meistertitel. Die jeweiligen Gruppenersten bis -vierten wurden in zwei Endrundengruppen eingeteilt.

Dabei treffen die Frauen der TG Biberach auf den TV Vaihingen/Enz II und den TV Stammheim II, die Zweiten und Dritten der anderen Landesliga-Gruppe, sowie den TV Trichtingen, der in der Vorrunde knapp mit 2:1 besiegt werden konnte. TG-Kapitänin Marion Fackler und ihr Team haben in den beiden ersten Spielen äußerst starke Gegnerinnen, deren erste Mannschaften in der 1. Bundesliga spielen, die Stammheimerinnen rangieren allerdings auf einem Abstiegsplatz. In der Endrunde treten die jeweils gleich platzierten Mannschaften der beiden Endrundengruppen gegeneinander an. Dies bedeutet, dass der Meistertitel unter den jeweiligen Gruppenersten ausgespielt wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen