TG feiert wichtigen Heimsieg gegen Wangen

Lesedauer: 3 Min

Die Basketballer der TG Biberach haben am 13. Spieltag in der Bezirksliga Ost einen wichtigen Heimsieg gefeiert.
Die Basketballer der TG Biberach haben am 13. Spieltag in der Bezirksliga Ost einen wichtigen Heimsieg gefeiert. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Die Basketballer der TG Biberach haben am 13. Spieltag in der Bezirksliga Ost einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Die Biberacher setzten sich in der heimischen Wilhlem-Leger-Halle mit 65:51 (36:25) gegen die MTG Wangen durch und halten damit den Anschluss an die obere Tabellenhälfte.

Der Frust nach der 60:66-Niederlage zuvor gegen den VfL Kirchheim/Teck II war groß bei den Biberachern, umso motivierter gingen sie das Heimspiel gegen den Tabellenvierten Wangen an. Mit einem 6:0-Lauf erwischten die Biberacher einen perfekten Start ins Spiel. Es folgte jedoch der erste Durchhänger bei der TG. Binnen weniger Minuten drehten die Wangener den Rückstand in eine 9:8-Führung. Das erste Viertel ging mit 11:13 aus Sicht von Biberach verloren. Eine deutliche Ansprache von TG-Kapitän Dietmar Falke in der Viertelpause zeigte dann Wirkung. In der Defensive zwang die TG den Gegner immer häufiger zu technischen Fehlern und Ballverlusten, welche im Gegenzug oftmals zu einfachen Punkten führten. Zur Halbzeitpause führte die TG mit 36:25.

Im dritten Viertel hielt die TG die Spannung und vor allem Präsenz in der Defensive weiter hoch. Lediglich neun Punkte ließ Biberach zu und baute die Führung auf 15 Zähler aus. Zu Beginn des vierten Viertels lag Biberach kurzzeitig mit 20 Zählern in Front, es schien ein lockerer Sieg zu werden. Zu viele unnötige Ballverluste in der Offensive sorgten aber dafür, dass Wangen drei Minuten vor Ende nochmals bis auf zwölf Punkte heran, kam. In den Schlussminuten behielten die Biberacher jedoch die Nerven und sicherten sich letztendlich einen verdienten 65:51-Erfolg und wichtige zwei Punkte. Durch den Sieg rückte die TG auf den fünften Platz in der Tabelle vor, wobei der Vorsprung auf die Abstiegszone weiter nur vier Punkte beträgt.

Am kommenden Wochenende steht das nächste Heimspiel für die TG an. Am Sonntag, 18. Februar, trifft Biberach auf den Tabellenzweiten und Aufstiegsaspiranten Scanplus Baskets Elchingen III. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen