Technische Alltagshilfen kennenlernen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich unter 07351/519613.

Die meisten älteren Menschen wollen so lange wie möglich in der eigenen Wohnung leben. Am Mittwoch, 10. Oktober, zeigen von 14 bis 16 Uhr ehrenamtliche Technikbotschafter in einer Musterwohnung bei der Firma Prestle, Freiburger Straße 40, welche technischen Möglichkeiten es heute gibt, damit ein selbstständiges Leben auch bei körperlichen Einschränkungen möglich ist. Gezeigt werden zum Beispiel Video-Sprechanlagen und elektrische Türöffner.

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich unter 07351/519613.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen