TCB-Herrenteams machen Klassenerhalt klar

Lesedauer: 3 Min

Die Tennis-Herren des TC Biberach spielen auch in der nächsten Freiluftsaison in der Bezirksoberliga.
Die Tennis-Herren des TC Biberach spielen auch in der nächsten Freiluftsaison in der Bezirksoberliga. (Foto: Image Source)
Schwäbische Zeitung

Die Tennis-Herren des TC Biberach spielen auch in der nächsten Freiluftsaison in der Bezirksoberliga. Die TCB-Herren gewannen beim TC Berkheim und machten damit den Klassenerhalt perfekt. Dieser gelang auch den TCB-Herren 40 II in der Staffelliga. Abstieg müssen hingegen die Damen 40 aus der Oberligastaffel.

Oberligastaffel, Damen 40: TC Biberach – TSV Denkendorf 1:5. Zu stark war im letzten Spiel der Saison Denkendorf für die Biberacherinnen. Lediglich Agnes Klein konnte ihr Einzel glatt in zwei Sätzen gewinnen. Thekla Gutermann unterlag in einem zeitintensiven Spiel im Match-Tiebreak. Nachdem beide Doppel verloren wurden, stand die Niederlage und der damit verbundene Abstieg aus der Oberligastaffel fest.

Bezirksoberliga, Herren: TC Berkheim – TC Biberach 4:5. Im letzten Saisonspiel gewannen Biberachs Herren beim direkten Konkurrenten und verhinderten damit den drohenden Abstieg. Der Auswärtssieg war teilweise hart umkämpft, vor allem in den Einzeln. Die Biberacher gingen durch die Siege von Hrvoje Sifkom und Tom Gutermann (beide jeweils in zwei Sätzen) sowie durch Darko Jurica und Robert Koscak (beide jeweils im Match-Tiebreak) mit 4:2 in Führung. Damit musste nur noch ein Doppel gewonnen werden, um den Auswärtserfolg klarzumachen. Diesen erreichten Hrvoje Sifkom/Darko Jurica durch einen sicheren Zweisatzerfolg und bescherten dem TCB damit den entscheidenden fünften Punkt.

Staffelliga, Damen: TC Biberach – TSV Bernstadt 0:6. Chancenlos waren die Biberacherinnen im Heimspiel gegen den TSV Bernstadt. Damit beendete die TCB-Mannschaft die Saison ohne Erfolg.

Staffelliga Herren 30: TC Biberach – TC Schlier-Unterankenreute 1:5. Nach der Niederlage gegen den Meister aus Schlier-Unterankenreute beendet die Mannschaft die Saison auf dem vierten Tabellenplatz. Harry Giorno holte den einzigen Punkt für den Gastgeber durch einen Sieg im Mach-Tiebreak gegen einen sehr starken Gegner. Maximilian Leithold sowie das Doppel Frederik Igney/Maximilian Leithold unterlagen jeweils knapp.

Staffelliga, Herren 40: TC Biberach II – TA Oberdischingen 1 2:4. Trotz der Niederlage konnte sich der TCB vom letzten auf den vorletzten Platz verbessern und damit am letzten Spieltag dem Abstieg entrinnen . Die Punkte gegen die Gäste aus Oberdischingen erzielten Frank Ilgen im Einzel in zwei Sätzen sowie das Doppel Christian Pudrycki/Bernd Kathe ebenfalls in zwei Sätzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen