SZ sucht Sportler des Monats

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Die Nachwuchsfußballerin Mia Büchele aus Riedlingen, die für den SSV Ulm 1846 spielt, hat die SZ-Wahl zum Sportler des Monats März gewonnen. Nun sucht die „Schwäbische Zeitung“ den Sportler des Monats April. Dafür stehen insgesamt sechs Vorschläge zur Wahl. Die Abstimmung läuft von Samstag, 5. Mai, bis einschließlich Samstag, 12. Mai. Wer die Wahl gewinnt, wird danach näher vorgestellt – in der „Schwäbischen Zeitung“ und auf den SZ-Internetseiten.

 

Diese Vorschläge stehen für den April zur Wahl:

Richard Oswald (TSV Riedlingen): Der Routinier gewann den Stadtlauf in Riedlingen. Oswald benötigte für den zehn Kilometer langen Rundkurs durch die Altstadt 37:06 Minuten. Im Ziel hatte er 1:07 Minute Vorsprung vor Hubert Schmid aus Laupheim.

Michael van Deripe (Biberach Beavers): Der Quarterback aus den USA führte die American Footballer der TG Biberach zum Saisonbeginn in der Regionalliga Südwest zu drei Siegen in Folge. Damit ist das ausgegebene Saisonziel des Aufsteigers, Platz vier zu erreichen, schon so gut wie in trockenen Tüchern.

Vera Ellgass (SV Alberweiler): Die Offensivspielerin zeigte sich im April sehr treffsicher und erzielte unter anderem das Siegtor für Alberweilers B-Junioren beim 1:0 gegen den Spitzenreiter und späteren Meister SC Freiburg. Ellgass belegte mit insgesamt elf Treffern den zweiten Platz in der Torjägerliste der Fußball-Bundesliga Süd. Der SVA schloss die Saison als Tabellendritter ab.

Simon Gauzy (TTF Liebherr Ochsenhausen): Er steuerte im zweiten Halbfinalspiel um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft zwei Siege beim 3:1-Erfolg gegen den TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell bei. Durch diesen erreichten die TTF erstmals seit 2013 wieder das DM-Finale. Dort treffen die Ochsenhauser am 26. Mai in Frankfurt auf Titelverteidiger Borussia Düsseldorf

Sandro Cortese: Der Motorradprofi aus Berkheim war beim dritten Lauf der Supersport-WM-Saison im spanischen Aragon das Maß aller Dinge und feierte einen souveränen Sieg. Es war Corteses erster Sieg seit mehr als fünf Jahren. Zuletzt gewann er in seiner Moto3-WM-Saison 2012 einen WM-Lauf.

Manuel Münst (SV Ringschnait): Der Stürmer markierte in der Fußball-Bezirksliga fünf Treffer im Spiel gegen die SF Schwendi. Am Ende gewann Ringschnait, das mit dem letzten Aufgebot angetreten war, die Partie mit 5:4.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen