Sulmetingen II gewinnt das Topspiel klar

Lesedauer: 2 Min
 Sulmetingen II gewinnt das Topspiel gegen Achstetten II mit 4:0.
Sulmetingen II gewinnt das Topspiel gegen Achstetten II mit 4:0. (Foto: Colourbox)
geki

Tabellenführer SV Sulmetingen II zieht nach einem klaren 4:0-Sieg gegen die TSG Achstetten II an der Tabellenspitze einsam seine Kreise.

SV Sulmetingen II – TSG Achstetten II 4:0 (1:0). Im Spitzenspiel kam die Heimelf zu einem ungefährdeten Sieg. Die stabile SVS-Abwehr ließ kaum Chancen der Gäste zu. Tore: 1:0 Tobias Wilhelm (6.), 2:0 Robin Dehler (74.), 3:0 Christian Heine (78.), 4:0 Fabio Dehler (86./FE).

FC Mittelbiberach II – SGM Rot/Haslach II 3:4 (1:2). In der weitgehend ausgeglichenen Partie waren die Gäste effizienter und siegten nicht unverdient. Tore: 0:1, 1:3, 2:4 Jens Kramer (13., 54., 76.), 1:1 Luca Ries (15.), 1:2 Sebastian Rodi (26.), 2:3 Christian Walter (71.), 3:4 Patrick Jäckle (85.).

VfB Gutenzell II – TSV Kirchberg II 2:0 (0:0). Die Gastgeber hatten in der ersten Halbzeit hochkarätige Chancen, kamen aber erst nach dem Wechsel zu den Treffern. Die Gäste hatten eine gute Schlussphase und scheiterten mehrmals knapp. Tore: 1:0 Jochen Grimm (48.), 2:0 Enrico Parilla (60.).

SV Eberhardzell II – SV Ringschnait II. Ausgefallen wegen Spielermangels beim SVR II. Wertung der Partie: 3:0.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen