Sulmetingen II erobert die Tabellenspitze

Lesedauer: 2 Min
 Der SV Sulmetingen II hat sich durch einen klaren 8:2-Sieg gegen den SV Ringschnait II die Tabellenführung in der Fußball-Kreis
Der SV Sulmetingen II hat sich durch einen klaren 8:2-Sieg gegen den SV Ringschnait II die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga B I geholt und verweilt dort mindestens bis Sonntag. (Foto: Colourbox)
geki

Der SV Sulmetingen II hat sich durch einen klaren 8:2-Sieg gegen den SV Ringschnait II die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga B I geholt und verweilt dort mindestens bis Sonntag.

SV Sulmetingen II – SV Ringschnait II 8:2 (4:2). Die Gäste trugen ihren Teil zu einer sehr unterhaltsamen Partie bei. Am klaren Sieg der Heimelf, der höher ausfallen hätte können, gab es aber nichts zu deuteln. Tore: 1:0, 7:2 Tobias Wilhelm (4., 72.), 1:1, 3:2 Andreas Delueg (7., 34.), 2:1, 6:2 Fabio Dehler (13., 60.), 3:1 Marcel Karremann (18.), 4:2 Jannick Borm (45.), 5:2 Matthias Schultheiß (54.), 8:2 Christoph Böhringer (86.).

TSV Kirchberg II – SV Eberhardzell II 3:3 (0:1). Beide Teams hatten vor der Pause Chancen, die Gästeführung war aber verdient. Der TSV II steckte auch das 0:2 weg und ging sogar in Führung. Die Gäste glichen kurz vor Schluss per Freistoß aus. Tore: 0:1 Daniel Kleck (25.), 0:2 Lukas Neumann (46.), 1:2, 3:2 Manfred Dengel (60., 82.), 2:2 Martin Schnurr (75.), 3:3 Fabian Steinhauser (90.).

SV Steinhausen II – VfB Gutenzell II 0:2 (0:1). Die Partie musste für 15 Minuten unterbrochen werden, ein Gästeakteur blieb nach einem Zusammenprall bewusstlos am Boden liegen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Heimelf kassierte zwei sehr unglückliche Gegentore. Tore: 0:1 Andreas Schick (13.), 0:2 Matthias Höhn (67.). Bes. Vork.: Gelb-Rot für Andreas Schick (87./VfB II).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen