Freuen sich über die Plätze zwei und drei: Hermann Striebel (links) und Hans-Jürgen Schneck vom TC Biberach.
Freuen sich über die Plätze zwei und drei: Hermann Striebel (links) und Hans-Jürgen Schneck vom TC Biberach. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Hermann Striebel vom TC Biberach hat bei den württembergischen Tennismeisterschaften der Senioren in Stuttgart-Stammheim in der Kategorie Herren 55 Platz zwei belegt. Rang drei ging an seinen Mannschaftskameraden Hans-Jürgen Schneck.

Hermann Striebel fand erst im Endspiel seinen Meister und verlor in diesem gegen Ales Novotny (TC Winnenden) mit 1:6 und 0:6. Auf dem Weg ins Finale schaltete Striebel im Halbfinale auch seinen Teamkollegen Hans-Jürgen Schneck, der dieses Jahr neu in der Mannschaft der TCB-Herren 55 ist, knapp in zwei Sätzen aus. Für Schneck blieb damit der dritte Platz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen