Stadtwerke erklären Nahverkehrskonzept

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Über das neue Biberacher Nahverkehrskonzept können sich Senioren am kommenden Donnerstag, 12. April, informieren. Bei dem Seniorennachmittag im Gemeindehaus der Friedenskirche gibt es dazu ab 14.45 Uhr einen Vortrag.

Helmut Schilling, Teamleiter für den öffentlichen Nahverkehr bei den Stadtwerken, wird die Neuerungen im Stadtbusverkehr vorstellen. Die Regelungen gelten bereits seit Dezember des vergangenen Jahres. Dazu zählen neben den neuen Linienführungen und der Taktverdichtung auch die Barrierefreiheit in den Bussen.

Zudem wird Schilling das Ticket „65plus“ erläutern. Ab einem Alter von 65 Jahren können Biberacher das Ticket ein Jahr kostenlos erhalten, wenn sie dafür im Gegenzug ihren Führerschein abgeben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit weitere Fragen zu klären.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen