So haben städtische Einrichtungen über Ostern offen

Lesedauer: 3 Min
 An Ostern gelten für das Hallensportbad in Biberach andere Öffnungszeiten.
An Ostern gelten für das Hallensportbad in Biberach andere Öffnungszeiten. (Foto: Philipp Oswald)
Schwäbische Zeitung

Für die Osterfeiertage gelten bei einigen städtischen Einrichtungen eingeschränkte Öffnungszeiten:

Die Stadtbücherei bleibt am Karsamstag, 20. April, und an den Feiertagen geschlossen. Die Rückgabe von Medien ist rund um die Uhr über die Außenrückgabe möglich, die Verlängerung von Medien über den Online-Katalog auf katalog.medienzentrum-biberach.de. An allen anderen Tagen und während der gesamten Osterferien, abgesehen von den Feiertagen, hat die Stadtbücherei zu den gewohnten Zeiten geöffnet: Dienstag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr.

Das Bürgeramt sowie Tourismus und Stadtmarketing mit Kartenservice haben am Karsamstag, 20. April, zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Die VHS und die Bruno-Frey-Musikschule haben bis einschließlich Freitag, 26. April, geschlossen. Die VHS ist jedoch für die geplanten Kurse wie gewohnt zugänglich.

Das Museum hat am Karfreitag geschlossen. Am Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag ist das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Ortsverwaltung Rißegg bleibt von Montag, 23., bis einschließlich Freitag, 26. April, geschlossen. Die Ortsverwaltung Ringschnait hat am Gründonnerstag, 18. April, geschlossen. Die Ortsverwaltung Mettenberg ist von Mittwoch, 17., bis einschließlich Freitag, 26. April, geschlossen. Die Ortsverwaltung Stafflangen hat zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Die Stadtwerke Biberach öffnen das Hallensportbad während den Osterferien am Vormittag. Bis zum 26. April ist das Bad täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet (Dienstag und Donnerstag von 9 bis 22 Uhr). Am Ostersonntag ist das Bad ab 14 Uhr und am Ostermontag ab 9 Uhr geöffnet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen