Skitour auf die Engelspitze

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der DAV Biberach bietet am Sonntag, 18. März, eine Skitour auf die Engelspitze in den Lechtaler Alpen an. Die Teilnehmer steigen oberhalb von Namlos an der Straße nach Kelten auf einem Weg zum Amselbogen.

Nun über die freien Wiesen zum Engeltal, über einen Bach kurz zu Fuß mit den Skiern auf den Rücken zu den freien Westhängen. Weiter über den meist abgeblasenen Rücken auf die Engelspitze. Abfahrt bei günstigen Verhältnissen über einen langen Nordwesthang.

Bei der Tour handelt es sich um die Schwierigkeitsstufe II, etwa 1000 Höhenmeter werden überwunden. Die Gehzeit beträgt zwischen vier und 4,5 Stunden. Schaufel, Sonde, VS-Gerät und Harscheisen zählen zur Ausrüstung. Abfahrt am Sonntag ist um 6 Uhr am PG-Parkplatz.

Anmeldung am Freitag, 16. März, zwischen 18 und 19 Uhr bei Stefan Uhl unter Telefon 07351/73609.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen