Re-Start in Wangen für TG Biberach

Für den Landesligisten TG Biberach steht abermals eine Auswärtsspiel an.
Für den Landesligisten TG Biberach steht abermals eine Auswärtsspiel an. (Foto: Archiv: Jens Wolf/dpa)
dih

Die Handballsaison 2021/22 geht weiter: Für den Landesligisten TG Biberach steht abermals eine Auswärtsspiel an. Die siebte Reise bei bislang insgesamt neun Saisonspielen überhaupt geht ins Allgäu zur MTG Wangen II. Spielbeginn ist am Sonntag um 18 Uhr in der Argenhalle.

Die Allgäuer legten bislang eine bärenstarke Runde hin, was auch die TG gleich im ersten Saisonspiel schmerzhaft erfahren musste. Biberach fand damals weder ins Spiel noch zum wahren Leistungsvermögen. Besonders bekam der Biberacher Abwehrverband Wangens Lukas Paul und Johannes Kraft nicht in Griff. Die MTG II belegt so völlig zurecht mit 8:4 Punkten Tabellenplatz fünf, während die TG mit 6:8 Zählern bedingt durch viele unglückliche Umstände im hinteren Tabellenmittelfeld dümpelt.

Die Favoritenrolle am Sonntag liegt nicht nur deshalb bei den Einheimischen, Biberachs Kader ist durch Verletzungen, Erkrankungen und Sperren weiterhin überschaubar. Sandu, Kuss und Utz werden nicht mit von der Partie sein, ein dickes Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Hadzic. Mehrere Spieler sind zudem angeschlagen. TG-Trainer Senciuc ist somit erneut zum improvisieren gezwungen, dennoch möchten er und sein Team die Scharte aus dem Hinspiel gerne auswetzen. Die Schwere der Aufgabe wird nicht leichter durch den Umstand, dass jederzeit Spieler der ersten Mannschaft oder talentierte A-Jugendliche in Wangens „Zweite“ delegiert werden könnten. Nur mit entschlossener Abwehrarbeit und Fehlerminimierung im Angriff hat Biberach Chancen auf einen Punktgewinn.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie