Punkteteilung im Derby

Lesedauer: 3 Min
 Keinen Sieger gab es zwischen Reinstetten und Bellamont.
Keinen Sieger gab es zwischen Reinstetten und Bellamont. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

In der Frauenfußball-Regionenliga VI haben sich der SV Reinstetten und der FC Bellamont 1:1-unentschieden getrennt. Auch in den Partien von Alberweiler II (2:2 gegen Bergatreute) und Burgrieden (1:1 gegen Immenried) gab es keinen Sieger. In der Tabelle stehen die Mannschaften aus dem Bezirk Riß somit unverändert auf den Plätzen vier bis sieben.

SV Reinstetten – FC Bellamont 1:1 (1:0). Das anfänglich hohe Tempo der Heimmannschaft wurde bereits in der achtenSpielminute mit einem Tor von Sophia Ströbele belohnt. Der SVR war auch danach besser im Spiel und hatte die Möglichkeit, die Führung auszubauen. Das 2:0 von Alexa Schoch wurde jedoch wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht gegeben. Auch in der zweitem Halbzeit begegneten sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe. In der 86. Minute konnte sich Bellamonts Anna-Maria Mader gegen die Abwehr des SVR durchsetzen und verkürzte auf 1:1, was dann auch der Endstand der Begegnung war.

SV Alberweiler II – SV Bergatreute 2:2 (1:0). Der SVA begann gegen den SV Bergatreute stark und beherrschte das Spiel zunehmend. In der 23. Minute erzielte Sina Romer nach einem tollen Solo das verdiente 1:0. Zur Ende der zweiten Halbzeit wurden die Gäste stärker, konnten ihre Chancen aber nicht verwerten. Mit der Führung ging es in die Halbzeit. In Hälfte zwei bot sich ein ähnliches Bild und der SVA konnte nach einem Eckball in der 64. Minute durch ein Eigentor das 2:0 erzielen. Eine Viertelstunde vor Schluss verlor die Heimmannschaft jedoch den Faden und der SVB konnte in der 81. Minute per Foulelfmeter verkürzen. Das Spiel wurde hektischer und fast mit dem Schlusspfiff glich der SVB nach einem Freistoß per Kopf aus und kam so zum glücklichen Unentschieden.

SV Immenried – SV Burgrieden 1:1 (1:1). Tore: 1:0 Chiara Schneider (7.), 1:1 Madleine Sassmann (29.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen