Polizei sucht Zeugen zu Handtaschenraub

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei sucht Zeugen zu einem Handtaschenraub in Biberach.
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Handtaschenraub in Biberach. (Foto: Oliver Killig/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei bislang unbekannte Männer sollen am vergangenen Freitag in Biberach eine Frau überfallen und ihre Handtasche geraubt haben. Dies teilt die Polizei mit.

Die 27-jährige Frau sei gegen 11.10 Uhr zu Fuß im Schwarzrossgässle unterwegs gewesen. Sie ging in Richtung Marktplatz. Auf Höhe einer Gaststätte hätten sich zwei Männer von hinten genähert. Einer habe die Frau festgehalten, während der zweite ihr die Handtasche über den Kopf gezogen habe. Sie sollen Geld und persönliche Gegenstände genommen und die Tasche dann weggeworfen haben. Danach seien sie in Richtung Karpfengasse geflüchtet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen nach den Verdächtigen aufgenommen. Die dunkelhäutigen, mutmaßlichen Afrikaner sollen laut Polizei zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß, zwischen 20 und 30 Jahre alt und schlank sein. Sie sollen dunkel gekleidet gewesen sein. Einer der beiden habe eine schwarze Wollmütze getragen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise und fragt: Wem sind die Verdächtigen zur Tatzeit aufgefallen? Wer kennt die Personen? Wer kann sonst Hinweise geben?

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen