Petzold wird für Deutschland-Cup nominiert

Lesedauer: 2 Min
 Ina Petzold von der TG Biberach ist für das Team Baden-Württemberg I nominiert worden, dass bei der zweiten Auflage des Deutsch
Ina Petzold von der TG Biberach ist für das Team Baden-Württemberg I nominiert worden, dass bei der zweiten Auflage des Deutschland-Cups antreten wird. (Foto: Laura Loewel)
Schwäbische Zeitung

Ina Petzold (Jahrgangs 2004) von der TG Biberach ist vom Handballverband Württemberg (HVW) für das Team Baden-Württemberg I nominiert worden, dass bei der zweiten Auflage des Deutschland-Cups der weiblichen Jugend vom 10. bis 12. Januar antreten wird. Ausrichter dieser deutschen Meisterschaft der Landesverbands-Auswahlteams ist der HVW.

Der Deutschland-Cup startet am Freitag, 10. Januar, um 10 Uhr in der Schönbuch-Halle Holzgerlingen, der Sommerhofenhalle Sindelfingen, der Peter-Creuzberger-Halle Altdorf und der Murkenbachhalle Böblingen. Die Viertel- und Halbfinalspiele sowie weitere Platzierungsspiele stehen am Samstag, 11. Januar, ab 10.30 Uhr in Sindelfingen und Böblingen auf dem Plan. Die Sporthalle Scharnhauser Park in Nellingen, die Sporthalle Ruit und die Sporthalle 1 in Nellingen sind dann am Sonntag, 12. Januar, ab 9 Uhr Schauplatz der Platzierungsspiele sowie der Begegnung um Platz drei und des Finales.

Die Premiere im Januar 2019 hatte sich die erste Garnitur des Teams Baden-Württemberg im Finale mit 25:15 Toren gegen die Westfalen-Auswahl gesichert.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen