Pärchen muss wegen Mordversuchs ins Gefängnis

Lesedauer: 3 Min

Zu einer Jugendstrafe ist ein junges Paar wegen eines Mordversuchs in Biberach verurteilt worden.
Zu einer Jugendstrafe ist ein junges Paar wegen eines Mordversuchs in Biberach verurteilt worden. (Foto: Roland Rasemann)
Redaktionsleiter

Weil sie im Dezember 2017 versucht hatten, einen 19-jährigen Mann in Biberach mit einem Messer zu töten, sind ein 18-Jähriger und dessen 17- jährige Freundin nach achttägiger, nichtöffentlicher Verhandlung vom Landgericht Ravensburg wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung zu zu Jugendstrafen von sechs Jahren bzw. vier Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Opfer der im Dezember 2017 in Biberach verübten Tat war ein 19- jähriger Mann. Im Wissen um die zwischen den beiden Angeklagten bestehende Beziehung hatte er versucht, eine sexuelle Beziehung zu der 17-Jährigen aufzunehmen. Hierfür hatte er ihr 35 Gramm Cannabis in Aussicht gestellt.

Das über dieses Ansinnen wütende Täterpaar fasste den Entschluss, den jungen Mann zu töten, wofür die – strafrechtlich bisher nicht vorbelastete – Angeklagte zum Schein auf dessen Angebot einging. Nachdem die Täterin den jungen Mann am 6. Dezember 2017 in dessen Biberacher Wohnung aufgesucht hatte, ermöglichte sie ihrem Freund – vom späteren Opfer unbemerkt – auch den Zutritt.

Mit einem etwa 20 Zentimeter langen Küchenmesser bewaffnet suchte der bereits mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getretene Angeklagte das Zimmer des 19-Jährigen auf und überrumpelte diesen. Ohne Vorwarnung stach der 18-Jährige dem Opfer das versteckt gehaltene Messer derart wuchtig in den Bauch, dass die Klinge an dessen Rücken austrat.

Trotz schwerster Verletzungen, die unbehandelt in kurzer Zeit zum Verbluten geführt hätten, gelang es dem jungen Opfer, zur nahe gelegenen Wohnung eines Angehörigen zu flüchten, wo er zusammenbrach. Durch eine Notoperation konnte er gerettet werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen