Open-Air-Kino zeigt den Film „Wunder“

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 6,50 Euro, für Jugendliche und Ermäßigte 5,50 Euro. Für Verpflegung ist gesorgt. Bei guter Witterung ist das Freibad Biberach an diesem Tag bis 21.30 Uhr geöffnet. Info-Telefon bei unsicherem Wetter unter Telefon 07351/52997-446 oder 07351/52997-441.

Im Biberacher Freibad findet am Freitag, 10. August, das Open-Air-Kino statt. Beginn ist um 21.30 Uhr. Die Stadtwerke Biberach zeigen den Film „Wunder“ nach dem Roman von Raquel J. Palacio, verfilmt mit herzzerreißender Intensität und grandiosen Schauspielern. Der Film erzählt die Geschichte eines Jungen namens August, dessen Gesicht aufgrund eines Gendefekts entstellt ist. Seit seiner Geburt ist er deshalb Außenseiter und wird von seiner Mutter Isabel (Julia Roberts) zu Hause unterrichtet. Als August zehn Jahre alt wird, entscheiden seine Mutter und sein Vater (Owen Wilson), ihn am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen. Dort lernt er trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde.

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 6,50 Euro, für Jugendliche und Ermäßigte 5,50 Euro. Für Verpflegung ist gesorgt. Bei guter Witterung ist das Freibad Biberach an diesem Tag bis 21.30 Uhr geöffnet. Info-Telefon bei unsicherem Wetter unter Telefon 07351/52997-446 oder 07351/52997-441.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen