Ohne Führerschein, dafür mit Drogen

Lesedauer: 1 Min
 Ohne Führerschein, dafür unter Drogeneinfluss war ein 32-Jähriger in Biberach mit dem Auto unterwegs.
Ohne Führerschein, dafür unter Drogeneinfluss war ein 32-Jähriger in Biberach mit dem Auto unterwegs. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Für einen 32-jährigen Mann aus einer Kreisgemeinde hat eine Autofahrt in der Nacht zum Sonntag in der Biberacher Rollinstraße ein ungeplantes Ende genommen.

Beamte des Polizeireviers Biberach hielten den Fahrer gegen 2.30 Uhr an. Dieser hatte sich ans Steuer gesetzt, obwohl ihm schon zuvor der Führerschein entzogen worden war. Weiterhin ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Ein Test bestätigte dies. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme in einer Klinik folgte. Auf den 32-Jährigen kommen nun mehrere Anzeigen zu.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen