Oberligist PC Biberach I erreicht Platz fünf

Lesedauer: 2 Min
 Der PC Biberach I erreichte Platz fünf in der Oberliga: (von links) Rolf Wetzel, Chris Kostorz, Jacques Leroux, Anne Leroux, Be
Der PC Biberach I erreichte Platz fünf in der Oberliga: (von links) Rolf Wetzel, Chris Kostorz, Jacques Leroux, Anne Leroux, Berthold Götze, Georg Spöri und Nor-Eddine El Hilali. Auf dem Bild fehlt Roland Hirsch. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Die erste Mannschaft des Pétanque-Clubs (PC) Biberach hat die Oberligasaison auf Tabellenplatz fünf abgeschlossen. Die „Zweite“ des PC Biberach erreichte den zweiten Platz in der Bezirksliga. Der letzte Spieltag der Saison wurde in Singen am Hohentwiel ausgetragen. Knapp 400 Boulespieler aus der Region Bodensee/Oberschwaben traten in den jeweiligen Spielklassen beim Saisonfinale an. In der Oberliga hatte sich der PC Biberach I schon zuvor den Klassenerhalt gesichert. In Singen war es das Ziel, noch den Tabellenplatz zu verbessern. Die Begegnung gegen den BBBC Singen verloren die Biberacher mit 2:3. Im Anschluss gelang ein 4:1-Erfolg gegen den Boule-Club Meßkirch. Danach bestritten Rolf Wetzel, Chris Kostorz, Jacques Leroux als Spielführer, Anne Leroux, Berthold Götze, Georg Spöri, Nor-Eddine El Hilali und Roland Hirsch noch das Nachholspiel gegen die zweite Mannschaft der Boule-Freaks Überlingen. Dies endete mit einem 3:2-Sieg für die Biberacher, die sich so gegenüber dem Vorjahr um einen Tabellenplatz auf Rang fünf verbesserten.

Der PC Biberach II schrammte in der Bezirksliga nach zwei knappen 3:2-Siegen gegen den PC Gottmadingen und die Singener Boule-Freunde knapp am Wiederaufstieg in die Landesliga vorbei. Nur wegen der Differenz der gewonnenen/verlorenen Spiele mussten die Biberacher dem TL Ravensburg den Vortritt lassen und sich mit Platz zwei begnügen. Nun peilen Hermann Schenkel, Sonja Sigg, Roland Gessner, Berthold Gaupp, Grgo Vrkic, Hans Krebs, Hans Gerber und Jacko Ackermann den Aufstieg in der nächsten Saison an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen