Niklas Kärcher fährt aufs Podest

Lesedauer: 3 Min
Niklas Kärcher vom Skirennteam der TG Biberach zeigte sich in Topform mit Platz zwei am Hochhäderich.
Niklas Kärcher vom Skirennteam der TG Biberach zeigte sich in Topform mit Platz zwei am Hochhäderich. (Foto: Archiv: Florian Achberger)
Schwäbische Zeitung

Lena Ströbele hat mit Platz vier das beste Ergebnis für das Skirennteam der TG Biberach beim Landesfinale der VR-Talentiade am Skilift Seibelseckle bei Seebach im Schwarzwald erzielt. Dort ermittelten die schnellsten Nachwuchssportler der Jahrgänge 2008 bis 2011 aus ganz Baden-Württemberg ihre Besten. Einen Podestplatz verbuchte Niklas Kärcher am Hochhäderich.

Vom TG-Skirennteam hatten sich Lena Ströbele, Elias Osterspey und Luis Banert für das Finale der VR-Talentiade qualifiziert, das an zwei Tagen ausgetragen wurde. An beiden Tagen war jeweils ein Vielseitigkeitslauf mit einer Wellenbahn, einem Sprung und einer Steilwandkurve zu absolvieren. Lena Ströbele (Jahrgang 2009) fuhr auf die Plätze vier und sieben. Luis Banert (Jahrgang 2008) belegte in einem starken Fahrerfeld Platz 15. Elias Osterspey konnte krankheitsbedingt nicht starten.

Neben der Talentiade war das TG-Skirennteam auch bei anderen Rennen vertreten. Johannes Merg erreichte bei einem Deutschlandpokalrennen in Bad Wiessee Rang sieben. Niklas Kärcher kam mit den schwierigen Pistenbedingungen bei diesem Riesentorlauf nicht zurecht und wurde 30.

Bei den SSV-Schülermeisterschaften in Damüls waren Maike Melzer und Stella Pitsch am Start. Maike Melzer erreichte im Riesentorlauf in einem hochkarätigen Starterfeld Rang 14. Stella Pitsch wurde 16. Im Slalom fuhr Maike Melzer auf Rang neun.

Weitere TG-Rennläufer starteten am Hochhäderich bei einem zur Leki-Race-Challenge zählenden Riesentorlauf. Julian Ströbele platzierte sich in der Klasse U12 auf Rang 15. Mario Stöferle (U10) wurde Elfter. Platz fünf durch Philip Lutz (U8) und Platz zwei von Niklas Kärcher bei den Männern rundeten die guten TG-Ergebnisse ab.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen