Neuer Marsch zum runden Geburtstag

Lesedauer: 3 Min
Der Dolli-Fanfarenzug stellte zum Jubiläum einen neuen Marsch vor.
Der Dolli-Fanfarenzug stellte zum Jubiläum einen neuen Marsch vor. (Foto: Bernd Baur)
Crossmedia-Volontärin

Gleich doppelt so viel Trubel vor der Dollinger-Realschule zum Start in die Schützenfestwoche. Der Fanfarenzug der Schule feiert in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen. Dazu versammelten sich neben Schülern auch einige Ehemalige und Eltern vor dem Schuleingang.

In einem ersten Teil marschierte ganz traditionell der Fanfarenzug ein, die Schüler stimmten gemeinsam das Schützenlied an und es gab Eis für alle. Für die ehemaligen und aktiven Mitglieder des Fanfarenzugs ging es anschließend im Schulhaus mit der Jubiläumsfeier weiter. „Eigentlich bekommt man zum Geburtstag etwas geschenkt. Beim Fanfarenzug ist das anders“, kündigte Schulleiter Marcus Pfab an. Denn die Musiker – 23 Schüler der Jahrgangsstufen sieben bis zehn – hatten gleich drei neue Stücke für die Gäste einstudiert. Das Schützenlied und den Titel „Hello Dolly“ sogar mit Mundharmonika, statt mit Trommel und Fanfare.

Höhepunkt war die Vorstellung eines neuen Marschs. Komponist und Musikschullehrer Daniel Wenk war zwar nicht vor Ort, wurde aber dennoch gefeiert: Der Fanfarenzug taufte den neuen Marsch offiziell auf den Namen seines Schreibers. Allerdings stehe der Fanfarenzug nicht nur für Musik, sagte Michael Mutschler. Vor mehr als 20 Jahren war er im Fanfarenzug aktiv, unter anderem auch als Tambourmajor: „Wir hatten jede Menge Spaß und es gab einen guten Zusammenhalt.“

Mutschler lernte über den Fanfarenzug sogar seine heutige Ehefrau kennen. Das könne man sich zum Vorbild nehmen, sagte Rainer Fuchs, Vorsitzender der Schützendirektion. „Sollten zwei junge Mitglieder folgen und sich beim Schützenfest näherkommen und irgendwann heiraten, werde ich beim Junggesellenabschied dabei sein und Bier ausgeben“, versprach Fuchs.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen