Nach 55 Arbeitsjahren in Rente

Lesedauer: 2 Min

Guido Bleher (links) ist nach 55 Arbeitsjahren von Cellofoam-Geschäftsführer Jörg Roellinghoff in den Ruhestand verabschiedet w
Guido Bleher (links) ist nach 55 Arbeitsjahren von Cellofoam-Geschäftsführer Jörg Roellinghoff in den Ruhestand verabschiedet worden. (Foto: Firma Cellofoam)
Schwäbische Zeitung

Nach 55-jähriger Tätigkeit für die Biberacher Firma Cellofoam geht Guido Bleher (links) in den Ruhestand. „Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die außergewöhnliche und tolle Zusammenarbeit und wünschen Herrn Bleher eine schöne Zeit im ‚vollen‘ Ruhestand. Er war ein wertvoller Mitarbeiter mit einem großen Herzen, der von allen geschätzt wurde“, sagte Geschäftsführer Jörg Roellinghoff (rechts) bei der Verabschiedung.

Mit 13 Jahren startete Bleher ins Berufsleben. Als gelernter Schreiner wechselte er im Alter von 18 Jahren zur Firma Seidenweberei Schmitz, der ehemaligen Muttergesellschaft der Cellofoam. Der heute 77-Jährige hat das im Jahr 1963 gegründete Schallschutzunternehmen erst begleitet und war dann als Kaschiermeister und Meister für die Fertigung von Schallschutzmaterialien beschäftigt. Auch nach seinem offiziellen Rentenantritt 2002 blieb Bleher der Firma als Mitarbeiter auf Stundenbasis erhalten und hat sich unter anderem um die Produktion von Kundenmustern gekümmert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen